katholisch - politisch - aktiv
Top Thema
 
BDKJ Kreisverband Niederbayern Süd

Meldungen rund um die kirchliche Jugendverbandsarbeit

in den Landkreisen Dingolfing-Landau und Rottal-Inn

BDKJ Jahreshauptverammlung - Dank an Alexandra Wagner für 4 Jahre BDKJ

Vorstandschaft mit Alex Wagner, die nach 4 Jahren ausschied

Max Körner konnte zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Geislinger unter anderem Pfarrer Josef Hausner, Vertreter der Verbände, 3. Landrätin Frau Manuela Wälischmiller, sowie die Jugendreferentin Frau Veronika Wolf, die Geschäftsführung des KJR Frau Kerstin Dietzinger und die beiden Vorsitzenden des Kreisjugendrings begrüßen.

Pfarrer Josef Hausner eröffnete die Veranstaltung mit der Impulsfrage: Warum Menschen in die Kirche gehen.

Anschließend stellte Luzia Heeg den Jahresbericht vor. Highlights waren die erstmalige Veranstaltung "Berg, Beten, Brotzeit". Das Sommerfest der Verbände mit Verabschiedung von Josef Süß war sehr gut besucht. Leider musste aber aufgrund der Pandemie Lage die Nacht der Lichter im vergangenen November abgesagt werden.

Einen erfreulichen Kassenbericht konnte Max Körner vorstellen, sodass die Vorstandschaft einstimmig entlastet wurde.

Nach 4 Jahren schied Alexandra Wagner aus der Vorstandschaft aus. Leider konnte ihr vakanter Platz nicht besetzt werden.

Die anwesenden Verbände hatten im Anschluß Gelegenheit, einen kurzen Rückblick, bzw. auch eine Vorausschau über ihre Aktionen zu geben.

Das seit 3 Jahren sehr gut angenommene MAISL (Modernes Abendgebet im Scheinwerfer Licht) soll in Zukunft noch stärker in den Verbänden beworben werden. Pfarrer Josef Hausner spricht hier in einer Mischung aus Wortgottesdienst und kurzer eucharistischer Anbetung alle Generationen an.

Informationen gab es auch von der Jugendreferentin Frau Veronika Wolf und von der Geschäftsführerin des Kreisjugendrings Frau Dietzinger. Hier ist der Corona Sonderfördertopf noch nicht ausgeschöpft.

Bereits kurz nach der Jahreshauptversammlung wird die Aktion "Berg, Beten, Brotzeit" wiederholt. In einer Klausur im Oktober werden die kommenden Aktionen geplant.

Frau Manuela Wälischmiller, 3. Landrätin des Landkreis Dingolfing Landau bedankte sich bei allen für die engagierte ehrenamtliche Arbeit und betonte, wie wichtig es sei, dass Jugendliche in der Verbandsarbeit einen Anknüpfpunkt finden und wie sehr diese Arbeit zur persönlichen Entwicklung beiträgt.

Jahreshauptversammmlung 2021

Im Moment haben wir keine aktuellen Neuigkeiten für Euch
Im Moment haben wir keine aktuellen Neuigkeiten für EuchIm Moment haben wir keine aktuellen Neuigkeiten für Euch