katholisch - politisch - aktiv
Top Thema
 
BDKJ Kreisverband Niederbayern Süd
KV Niederbayern Süd

BDKJ Niederbayern Süd lud zum Sommerfest der Jugendverbände

Josef Süß wurde verabschiedet

Am Sonntag, den 13.09, trafen sich rund 50 Engagierte und Ehemalige der katholischen Jugendverbände im Landkreis zu einem Sommerfest im Innenhof des Pfarrheimes St. Josef in Dingolfing.

Auch die Jugendarbeit ist betroffen von den Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus. So mussten im Frühjahr und Sommer diesen Jahres viele Veranstaltungen abgesagt werden. Deswegen war es dem BDKJ Niederbayern Süd ein Anliegen dieses Treffen zum Wiedersehen und Austauschen zu organisieren.

In diesem Rahmen wurde auch der ehemalige Jugendreferent der Katholischen Jugendstelle Dingolfing, Josef Süß, verabschiedet. Fast 18 Jahre hat er in dieser Funktion die Jugendarbeit im Landkreis gefördert, unterstützt und vorangebracht. Beim Sommerfest war natürlich auch Platz um die ein oder andere Anekdote aus dieser Zeit zu erzählen.
Der BDKJ Niederbayern Süd durfte stellvertretend für alle Jugendverbände "Danke" sagen und zur Erinnerung eine "Jugendverbandsbank" überreichen. Dabei sind die Logos der Verbände in der Lehne verewigt.
Kreisseelsorger Josef Hausner stellte auch die Andacht unter das Motto Dankbarkeit. In dem schön gestalteten Gottesdienst wurde zum Nachdenken angeregt und zum Danken aufgefordert.
Mit einem gemeinsamen Abendessen endete der Nachmittag.
Es war erfreulich festzustellen, dass trotz der Einschränkungen durch den Infektionsschutz sinnvolle und schöne Veranstaltungen möglich sind. An die Vorschriften des Hygienekonzepts hielten sich alle Teilnehmenden vorbildlich.

Mitglieder von BDKJ und KLJB, Pfarrer Hausner und ehemaliger Jugendpfleger Josef Süß